weitere Hauptseiten

Dr. med. Holger Bull

geboren 1963 in Halberstadt

Berufliche Schwerpunkte

Augenchirurgie mit Schwerpunkt in der Chirurgie des Vorderkammerabschnitts, Operation des grauen Stars, Operation des Grünen Stars, Schieloperationen, Laserchirurgische Eingriffe einschließlich Korrektur der Kurz- und Weitsichtigkeit (PRK, LASIK) oder mittels Linsen (ICL), Akkupunktur.

Ein besonderer beruflicher Schwerpunkt liegt in der Weiterentwicklung der chirurgischen Behandlung beim Grünen Star.

Erfahrungen in der Augenheilkunde (Ophthalmologie)

Über 40.000 chirurgische Eingriffe: Operation des Grauen Stars, Operation des Grünen Stars, Hornhauttransplantationen, Glaskörperentfernung, Schieloperationen, Tränenwegsoperationen, Korrektur der Kurz- und Weitsichtigkeit mittels spezieller Linsen.

Mitgliedschaften in Verbänden der Augenheilkunde

  • BVA der Augenärzte (BVA)
  • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
  • Gründungsmitglied der Vereinigung Ophthalmologischer Praxiskliniken (VOP)
  • Deutsche Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie
  • Landesverband ambulantes Operieren
  • Vereinigung für Refraktive Implantate

Ausbildung in der Augenheilkunde

1988–1992 Assistenzarzt in der Augentagesklinik des Otto-von-Guericke-Universitätskrankenhauses Magdeburg
1993–1995 Oberarzt am Otto-von-Guericke-Universitätskrankenhaus Magdeburg
1995 Partner in der Augen-Tagesklinik Groß Pankow
1999 Gründung des Lasikzentrums Groß Pankow mit Kurt-Dietrich Freiherr von Wolff
2000 Gründung der Augenklinik und Lasikzentrum am Gendarmenmarkt mit Kurt-Dietrich Freiherr von Wolff und Prof. Dr. med. Norbert Anders
2001 Gründung des Augen Diagnostik Centrums Groß Pankow mit 22 Augenärzten
« zurück zur Übersicht